Ausflugstipps für Winterberg

Ausflugstipps für Winterberg – Im Sommer ist Winterberg ein tolles Ausflugsziel

 

Ausflüge und Tipps für Winterberg und das Hochsauerland | Planen Sie Ihren nächsten Urlaub in Winterberg. Langeweile kommt bestimmt nicht auf, denn hier erhalten Sie spannende Ausflugstipps und Unterhaltungsmöglichkeiten. Egal ob Sie mit Kind und Kegel anreisen, zu Zweit oder unter Freunden einen tollen Urlaub erleben möchten. Fun, Abenteuer und vor allem sportliche Freizeitaktivitäten sind in Winterberg umfangreich vorhanden.

Winterberg im Sommer – Tipps

Bikepark Winterberg

Blick vom Erlebnisberg Kappe auf den Bikepark WinterbergDer Bikepark ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt und bietet Strecken in allen Schwierigkeitsgraden. Es gibt u.a. Übungsparcours, Continental Track, RockShox Slopestyle, Flowshore, Four Cross, Bell Free Cross, North Shore, Freeride, iXS Downhill, Single Trails. Der Bikepark ist auch Austragungsort des bekannten iXS Dirtmasters Festival im Mai, dem größten Freeride Festival in Europa.
Anschrift: Kappe 3, 59955 Winterberg
Webseite: www.bikepark-winterberg.de

 

Bobbahn Winterberg Hochsauerland

Blick von der Panorama-Erlebnisbrücke Winterberg auf die BobbahnDie Weltcupstrecke können Sie im Sommer besichtigen. Es ist eine Rodel-, Skeleton- und Bob-Sport Wettkampfbahn von international herausragender Qualität. Im Taxibob können Sie selbst mitfahren und die Geschwindigkeit hautnah am eigenen Leib fühlen. Ein erfahrener Bobpilot und 3 Gäste bilden ein Team. Sie fahren auf einer der schnellsten und modernsten Kunsteisbahnen der Welt mit. Die „Formel Eins des Wintersports“ führt durch eine 1.600m lange Bobröhre. Fühlen Sie ca. 60 Sekunden lang Nervenkitzel pur.
Anschrift: Kapperundweg 1, 59955 Winterberg
Webseite: www.bobbahn.de

Hocheide Neuer Hagen Winterberg Naturschutzgebiet

Der Neue Hagen auch – Niedersfelder Hochheide – genannt ist bei Winterberg-Niedersfeld. Sie ist die größte Hochheide Nordrhein-Westfalens. Der Neue Hagen ist ein ca. 73,89 ha großes Naturschutz- und FFH-Gebiet. Es liegt am Nordhang des Clemensbergs (ca. 837 m ü. NHN). Es ist die größte Berghochheide Nordwestdeutschlands. Die außergewöhnliche Landschaft übt eine ganz eigene Faszination aus. Heide und Hochmoor beherbergen eine seltene Tier- und Pflanzenwelt.

Kahler Asten

Die Winterberger sind ganz verliebt in ihren Größten, dem Kahler Asten (Kahlen Asten) – 841,9 m ü. NHN. Er wurde sogar zur königlichen Hoheit erkoren, dem „König der Sauerländer Berge“. Der Kahle Asten bedankt sich mit einer der spektakuläresten Aussichten über das Sauerland. Es ist der zweithöchste Berg in Nordrhein-Westfalen und ein Paradies für Wanderer, Biker, Nordic Walker und Skiläufer. Auf dem Kahlen Asten liegen die Lennequelle- und Odebornquelle sowie eine Hochheide. Der Berg ist Standort einer Wetterwarte und des Astenturms.

 

Kappe Express

Der Kappe Express begeistert vor allem Kinder. Große Augen haben die Kinder wenn der Kappe Express vorbei fährt. Noch besser wenn man auch gleich damit fahren darf. Der Express führt Sie zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Ferienwelt Winterberg. Die Waggons sind mit je 28 bequemen Sitzen ausgestattet und geschlossen, so dass auch bei Regen eine Fahrt möglich ist. Die große Panoramafenster sorgen für eine gute Sicht während der Fahrt. Während der Fahrt haben Sie die Gelegenheit bei guter Stimmung das ein oder andere nette Gespräch unter Urlaubern zu führen. Haltestationen finden Sie u.a. am Erlebnisberg Kappe, am Kletterwald, am Herrloh / Brabander Hotel (ist direkt gegenüber vom Apartment Winterberg Central), Sparkasse.
Anschrift: Kappe 3, 59955 Winterberg
Webseite: http://www.erlebnisbergkappe.de/de/kappe-express/der-zug.php

 

Kartbahn Winterberg

GoKarts begeistern jung wie alt. Das Leihkart fahren ist für Jedermann. Die Attraktion im Hochsauerland glänzt mit einer Streckenlänge von ca. 980m.
Anschrift: Am Eschenberg 2, 59955 Winterberg-Niedersfeld
Webseite: www.kartbahn-winterberg.de

 

Kletterwald Winterberg

Kinder und Familien haben am Kletterwald in Winterberg bestimmt ihren Spaß. Es gibt Parcours und geeignete Angebote für Kinder und Erwachsene. Parcours: Kinderparcours bis 7 Jahre, Trainingsparcours, Funparcours, Erlebnisparcours, Abenteuerparcours und Sportparcours. Wie so gut wie alles ist auch der Kletterwald gut zu Fuß von unseren Wohnungen (Ferienwohnung Keil und Ferienwohnung Skiliftkarussell) aus zu erreichen.
Anschrift: Am Waltenberg 115, 59955 Winterberg
Webseite: www.kletterwald-winterberg.de

Kurpark Winterbreg

Als heilklimatischer Luftkurort hat Winterberg natürlich auch einen schönen Kurpark. Dieser befindet sich nördlich der Altstadt befindet sich der Kurpark „In der Helle“. Im Sommer gibt es dort die Möglichkeit Minigolf zu spielen. Im Winter ist der Park ein ideales Rodelgebiet, weil er zu Fuß von der Innenstadt oder vom Bahnhof aus schnell erreichbar ist und weil das Gelände nach Norden hin steil genug abfällt.

Lennequelle Winterbreg

Die Lenne ist ein 129,1 Kilometer langer Nebenfluss der Ruhr. Die Lennequelle liegt nahe der Winterberger Kernstadt ca. 315m westlich dem Gipfel des Kahlen Astens (841,9 m ). Über den Lehrpfad Kahler Asten gelangen Sie einfach zur Lennequelle. Auf mehr als 830 m ü. NN auf dem Bergmassiv gelegen, ist die Lennequelle die höchste Quelle des Sauerlandes. Wanderer können fotografieren und ihre Hände ins klare Bergwasser tauchen.

Minigolf

In Winterberg befinden sich 2 Minigolfanlagen. Eine Minigolfanlage am Erlebnisberg Kappe und eine im Kurpark zu Winterberg.

 

Paintball Winterberg

Paintball sonntags von 13-18 Uhr inkl. Markierer, Masken und 500 Paints für 35,–€ pro Person (Änderungen vorbehalten).
Anschrift: Am Eschenberg 2, 59955 Winterberg
Webseite: http://www.kartbahn-winterberg.de/paintball/

 

Panoramabrücke Winterberg

Panoramabrücke WinterbergDie Panorama-Erlebnisbrücke Winterberg ist am Erlebnisberg Kappe zu finden und bietet auch ein schönes Restaurant, dass seinen Namen wirklich verdient: Panoramarestaurant. Sie bietet eine atemberaubende Sicht auf Winterberg und die schöne Natur des Hochsauerlandes. Die Brücke ist in unmittelbarer Nähe zu unseren Ferienwohnungen und gut zu Fuß zu erreichen.
Anschrift: Kapperundweg, 59955 Winterberg
Webseite: http://www.erlebnisbergkappe.de/de/panorama-erlebnis-bruecke/panorama-erlebnis-bruecke.php

 

Segway-Touren Winterberg

Geführte Segway-Touren in und um Winterberg.
Anschrift: Am Waltenberg 115, 59955 Winterberg
Webseite: http://www.erlebnisbergkappe.de/de/Segway-Touren/Segway.php

 

Sommerrodelbahn Winterberg

Winterberg Sommerrodelbahn

Die Sommerrodelbahn Winterberg ist in unmittelbarer Nähe zu unseren Ferienwohnungen (Ferienwohnung Keil und Ferienwohnung Skiliftkarussell) und zu Fuß zu erreichen. Die Bahn ist am Erlebnisberg Kappe zu finden. Sie bietet Rodelspaß bei fast jeder Witterung. Rasante Kurven, Brücken, Jumps – alles ist drin. 700 Meter geht es in schneller Fahrt den Berg hinunter.
Anschrift: Kapperundweg, 59955 Winterberg
Webseite: www.sommerrodelbahn-winterberg.de

St. Georg Sprungschanze Winterberg

St. Georg Schanze Winterberg
Das Wahrzeichen von Winterberg ist sicherlich die St.-Georg-Sprungschanze. Sie befindet sich in Winterberg im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge etwa 1 km westlich vom Zentrum der Kernstadt. Die St. Georg Schanze steht in Gipfelnähe auf dem Südwesthang des Herrlohs Berges (732,9 m), der mit Aufsprungbahn und Auslauf der Schanze in das Tal des dort auf etwas mehr als 650 m ü. NHN verlaufenden Namenlose-Zuflusses Büre abfällt, auf rund 725 m Höhe; der Auslaufbereich überquert den Bach.

Westdeutsches Wintersportmuseum Winterberg

Das Westdeutsche Wintersport Museum in Winterberg-Neuastenberg dokumentiert die Entwicklung des Wintersportes der Region Sauerlandes. Das 1998 eröffnete Westdeutsche Wintersport Museum befindet sich in Winterberg-Neuastenberg, am Fuße des Kahlen Aste. Auf 250 qm Fläche wird in Wort, Bild und mit ausgesuchten Exponaten die Entwicklung des Wintersportes der Region von seinen Anfängen bis in die Gegenwart dokumentiert.

– THIKOS KINDERLAND: Im Allwetter-Kinderland auf über 2700 m², davon 1600 m² überdacht, können Kinder und Eltern nach Herzenslust klettern, springen und toben.
– SALZGROTTE WINTERBERG: Schon seit ewigen Zeiten ist das Atmen von Salzluft gut für unsere Gesundheit. Das Klima in der SalzGrotte-Winterberg ist noch intensiver als an der See.
– AQUA MUNDO: Subtropisches Schwimmbad, eine unvergleichliche Wasserwelt zum planschen, rutschen, schwimmen oder einfach entspannen, eingerahmt von Palmen und exotischen Pflanzen, eröffnet sich auf 4.000 m².
– BILSTEINTAL MIT TROPFSTEINHÖHLE UND WILDPARK
– BIOBAUERNHOF HOHELEYER HOF: Ihre Kinder werden staunen, wenn die Milch nicht aus dem Supermarkt kommt.
– BORGS SCHEUNE: Das kleine Heimatmuseum im denkmal geschützen Lehmfachwerkhaus mit wechselnden Ausstellungen und kulturellen Veranstaltungen.
– SCHIEFERBERGWERK RAUMLAND: Endecken Sie die geologische Entstehung des Schiefers und den Abbau vor Ort.
– SCHWERSPATMUSEUM DREISLAR: Sie werden multimedial in die Welt des Schwerspats entführt. Geräusche, Bilder, Farben und Lichter lassen sie eintauchen in Bergbau- und Gesteinskunde.
– NATIONALPARKZENTRUM KELLERWALD: Im NationalparkZentrum Kellerwald können die Besucher spielerisch die Geheimnisse des einzigen hessischen Nationalparks entdecken.
– PERSONENSCHIFFFAHRT BIGGESEE HENNESEE SORPESEE MÖHNESEE: Genießen Sie Ihren Tag Urlaub bei einer Schiffsfahrt an Bord der weißen Flotte des Sauerlandes…
– KURPARK WINTERBERG: Minigolf und Billard-Golf „ Pit Pat“ im Kurpark Winterberg bringt Spaß für die ganze Familie.

Winterberg und seine Dörfer in der Ferienwelt Winterberg:
Entdecken Sie malerische Orte, mit intaktem Dorfleben und eine Kernstadt mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten, Sportstätten, kulturellen Angeboten, Einkaufsmöglichkeiten, Nachtleben und vielen interessanten historischen Details. Eingebettet in die sanft geschwungene Landschaft des Sauerlands.

Bobbahn Winterberg:
776 m hoch gelegen, 1606 m lang, Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 150 km/h. Spannend wie ein Krimi ist der alljährliche internationale Poker im Eiskanal. 2015 heißt es Daumen drücken, denn die FIBT Bob- und Skeleton- Weltmeisterschaft wird auf der Bob- und Rodelbahn Winterberg ausgetragen.

Sprungschanzen:
Im Skiliftkarussell Winterberg, am Herrloh, steht die St. Georg Schanze. Dort trainiert der Skiklub Winterberg hoffnungsvolle Nachwuchstalente. Auf der St. Georg Schanze wurden bereits Deutsche Meisterschaften und der Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombination ausgetragen.

Olympiastützpunkt:
Winterberg ist die Sportstadt Nummer Eins in NRW und bietet beste Trainingsbedingungen, nicht nur für zahlreiche Wintersportarten. Darum ist die Region zum Olympiastützpunkt des Landes Nordrhein-Westfalen ernannt worden.

Viel Spaß bei Ihren Ausflugszielen in Winterberg.

Buchen Sie jetzt eine Ferienwohnung direkt in Winterberg-Stadt, per Fuß erreichen Sie bekannte Ausflugsziele wie die Sommerrodelbahn, Kletterpark, Bobbahn oder das Skiliftkarussell.

Eine Buchungsanfrage können Sie per E-Mail unter info@winterberg-ferienwohnung.net stellen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.