Dirt Masters 2019

iXS 2019 – Das Dirt Masters Festival 2019 in Winterberg

Der Termin für das iXS Dirt Masters 2019 im Bikepark Winterberg am Erlebnisberg Kappe steht fest! Vom 30. Mai – 02. Juni 2019 findet das Spektakel statt. Wir hoffen auf wenig Regen. Ein tolles Event wird es ja sowieso!

 

Dirt Masters 2019 im Bikepark Winterberg

iXS 2019 im Bikepark Winterberg

Alle Downhill-Freunde aufgepasst. Der Termin für das iXS Dirt Masters Festival 2019 in Winterberg steht fest. Das iXS Bikefestival findet vom 30. Mai – 02. Juni 2019 im Bikepark Winterberg am Erlebnisberg Kappe statt. Wir freuen uns auch 2019 auf Downhill-Freunde aus aller Welt. Viel Spaß bei uns in Winterberg. Das iXS Bikefestival ist fußläufig von unseren Ferienwohnungen in Winterberg entfernt.

Das iXS Dirt Masters Festival findet 2019 zum 13 mal statt. Nachdem es in den letzten Jahren einige Neuerungen gab, werden die mehr als 35.000 Zuschauer, 180 Labels und über 1.800 Teilnehmer auch 2019 wieder gespannt den Bikepark in Winterberg am Erlebnisberg Kappe strömen und den Stars der internationalen Downhill-Szene bei Ihren Kunststücken zusehen!

Die Vorbereitungen für 2019 haben begonnen. Wir freuen uns auf viele kreative Überraschungen durch die Teams vom Mountainbike Rider Magazine und des Bikepark Winterberg!

Jetzt Ferienwohnung für das iXS Bikefestival 2019 direkt am Festivalgelände am Bikepark Winterberg bei uns buchen!

Fort Fun Abenteuerland in Bestwig

Das Fort Fun Abenteuerland ist der größte Freizeitpark im Sauerland

Das FORT FUN Abenteuerland bietet im Sommer Spaß und Action für groß und klein. Von Winterberg aus ist das Fort Fun in Bestwig in ca. 25 Minuten Autofahrt schnell zu erreichen.

Der Vergnügungspark bietet auf 75 Hektar ca. 40 Attraktionen und dazu noch zwei Shows. Das Abenteuerland ist größtenteils im Stil des Wilden Westen angelegt. Im ordentlichen Tempo kann man die Sommerrodelbahn Trapper SLIDER 1,3 km den Berg hinunter sausen und die Natur der Sauerländer Wälder dabei genießen. Der Trapper SLIDER ist Europas längste Sommerrodelbahn in einem Vergnügungspark. Ein flotter Fahrspaß ist garantiert. Es geht steil bergab mit Kreiseln, Jumps und jeder Menge Kurven.

Eine feuchte Erfrischung kannst du im Rapid River Rio Grande erleben, frei wie ein Vogel im Drachenflieger WILD EAGLE durch die Lüfte gleiten, im XD Motion Ride FoXDome Teil eines action-geladenen Videospieles werden und in den FORT FUN L.A.B.S. – die Indoor-Erlebniswelt mit innovativen und interaktiven Erlebnissen für größere und auch kleine Kinder. Hier steht freies Spielen, Lernen und Wettbewerb im Vordergrund. Daran angrenzend an die FORT FUN L.A.B.S. ist für das Jahresende 2017 die Eröffnung einer neuen Jump Arena geplant.

Der Freizeitpark bei Bestwig im Sauerland bietet eine einmalige Kombination aus Abenteuer und Erholung mit außergewöhnlichen Fahrattraktionen in malerischer Mittelgebirgslandschaft und unterhaltsamen Shows zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, gerade auch für Familien.

Zu den absoluten Highlights zählt der „WILD EAGLE“, ein Drachenfluggerät, mit dem man mit mehr als 80 km/h den Berg hinab fliegen kann. Die Achterbahn SpeedSnake hat erst kürzlich einen neuen Zug erhalten, welcher ein freies Fahrgefühl verspricht. Gefühlt „haltlos“ sausen die mutigen Parkgäste in der „SpeedSnake FREE“ dann durch die Luft!

Der Freizeitpark bietet sowohl für kleine als auch für große Kinder jede Menge Möglichkeiten. Die Marienkäferbahn, eine waschechte Familienachterbahn, ist beispielsweise in Begleitung eines Erwachsenen ab 100cm Körpergröße befahrbar. Schnell flitzt die Bahn im Marienkäfer-Look durch einen Sauerländer Nadelwald und nimmt dabei so manche aufregende Kurve.

An den Eintrittskassen ist eine Zahlung per EC-Karte oder bar in EUR möglich. Kreditkarten werden nicht akzeptiert. Praktisch für Familien mit viel Gepäck ist die Bollerwagen-Verleihstation. Ein Bollerwagen kann hier für 5 EUR ausgeliehen werden.

Fort Fun Adresse:

Aurorastrasse 50
59909 Bestwig
Deutschland
EMail: post@fortfun.de
Web: Fort Fun Webseite

Am besten informiert ihr Euch vor einem Besuch noch zu den Fort Fun Öffnungszeiten.

Fort Fun Anfahrt:
Von Winterberg aus ist das Fort Fun in ca. 25 Minuten Autofahrt schnell zu erreichen. Über die L740 geht es durch Silbach und Siedlinghausen durch, entlang der Hochsauerlandstraße, auf die K48 (Krauseholz), Elpetalstraße, weiter auf K46 und in Heinrichsdorf (Bergmannsweg) rechts auf die K72 abbiegen. Nach einer Weile in Wasserfall wieder rechts abbiegen auf die K71/Aurorastraße. Dann sind Sie auf der Zielgeraden.

Anfahrt Fort Fun

© Fort Fun Abenteuerland

Und wer noch eine Ferienwohnung in Winterberg sucht, der ist bei uns genau richtig.

Kommen Sie zu uns und erleben alle Attraktionen des Sauerlandes vor Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind sicher, dass Sie einen unvergesslichen Urlaub bei uns haben werden. Bis bald!

Mountaincarts in Winterberg

Mountaincart Spaß an der Ruhrquellenhütte

Neue Wege in Sachen Funsport gehen die Betreiber der Ruhrquellenhütte in Winterberg im Hochsauerland mit ihren abenteuerlichen Mountaincarts! Die Fahrt mit einem Mountaincart ist ein relativ neues Highlight in Winterberg. Die Mountaincarts erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit und werden auch gerne von Gruppen gebucht, wie beispielsweise für einen Junggesellenabschied in Winterberg.

Mountaincart-Abfahrt in Winterberg
Die Strecke geht von der Ruhrquellehütte aus. Die Mountaincartstrecke wurde speziell angelegt und ist ca. 300 m lang. Sie wurde extra für das Mountaincartfahren in der warmen Jahreszeit ausgebaut!

Was ist ein Mountaincart?

Downhillspaß pur mit dem Mountaincart, denn man sie auch Go-Karts der Berge. Auf drei Rädern mit einem Mountain Cart den Berg runter düsen, ist Fahrspass pur. Cruisen und Sliden, alles geht. Ein Mountain Cart ist einfach zu steuern und man sitzt sehr bequem.

Bei der Konstruktion der Mountaincarts wurde größter Wert auf Sicherheit gelegt:

  • Tiefer liegend Schwerpunkt und größer Radstand für hohe Fahrstabilität
  • Einzigartige hydraulische Scheibenbremsen (Zweikreisbremssystem) für hohe Sicherheit auch auf langen und steilen Wegen
  • Instinktive Sitzposition für ungetrübten und idyllischen Fahrspaß
  • Erstklassige Aluminiumkonstruktion für bequemes Umgang und leichtes Bergaufziehen

Downhillspaß pur mit dem Mountaincart

Platz entgegennehmen, Abbremsen lösen, Schnelligkeit aufnehmen und los geht’s: In tiefer liegender, ergonomischer Sitzposition driftet der Cartführer mit den dreirädrigen Mountaincarts in den Kurven. Das ist Freude am Fahren wie mit in einem GoKart, nur viel angenehmer und bequemer. Denn hier geht’s alleinig Downhill! Testen Sie doch einfach selber das einmalige Mountaincart-Fahrvergnügen.

Jeder regelt zweifellos seine eigene Fahrgeschwindigkeit selber. Wer es weniger actionreich mag, bremst sein Tempo leicht ab und genießt die Fahrt auf seine Art und Weise.

Die Mountaincartanlage im Skigebiet-Ruhrquelle ist bis dato die letzte nordwärts von Bayern. Die 300 Meter lange Wegstrecke mit ihren sieben Kurven wurde besonders als Mountaincartbahn angelegt

Mountaincarts bieten allerhöchsten Schutz

Ein tiefliegender Schwerpunkt, ein belastbarer Bau und ein breiter Radstand garantieren nicht allein großen Freude am Fahren, statt dessen auch hohe Verlässlichkeit. Insbesondere sorgen die hydraulischen Scheibenbremsen für sichere und beständige Bremswege.

Es geht mit den Carts schnell bergab – auch ohne Motor

Wir haben Respekt gegenüber Natur und Wohlbefinden. Die Mountaincarts haben keinen Motor und auslösen nicht wirklich Lärm. Gäste fahren nur auf eigens dafür festgelegten Wegen und schonen so due Natur.

Schnell wieder bergaufwärts geht es mit dem Sessellift

Rauf geht’s samt Mountaincart mit dem Sessellift der Ruhrquelle. Die Fahrzeugführer entgegennehmen im Sessel Platz, das Liftpersonal klinkt die Carts in einer speziellen Fassung ein. Und los geht’s zur nächsten Fahrt mit dem Mountain-Cart.

Downhillspaß für Jung und Alt
Das Fahrerlebnis liebt jeder: Gefallen daran finden werden Eltern mit Kindern, ältere Menschen und natürlich auch aktive und sportbegeisterte Gäste. Im Verleih der Ruhrquellenhütte stehen insgesamt 20 Mountaincarts. Gruppen sollten auf jeden Fall vorab buchen.

  • 1 Person erlaubt pro Mountaincart
  • Höchstgewicht der Person: 100 kg
  • Kindern ab 130cm Körperlänge ist das Fahren mit den Carts erlaubt
  • Fahren ist nur mit Helm möglich

Wer eine Mountaincartfahrt buchen möchte wendet sich bitte an:

Mountaincarts Winterberg
Haarfelder Straße 101
59955 Winterberg – Winterberg
Telefon +49 160 88 93 269
EMail: info@ruhrquelle.com
Öffnungszeiten und weitere Infos unter: http://www.ruhrquelle.com/mountaincarts/infos.html

Nach einer aufregenden Abfahrt mit den Funsport-Geräten können Sie anschließend auf ein, zwei oder drei Bier und leckerem Essen in der Ruhrquellehütte einkehren. Die Hütte hat ab Mai in der Regel von Donnerstags bis Sonntags von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Ruhrquellenhütte ist besonders auch für Familien mit Kindern schön. Neben einem netten, umzäunten Holzspielplatz gibt es neuerdings eine Hüpfburg für die Kleinen.

Und wer noch eine Ferienwohnung in Winterberg sucht, der ist bei uns gut aufgehoben.

Kommen Sie zu uns und erleben alle Attraktionen des Sauerlandes vor Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind sicher, dass Sie einen unvergesslichen Urlaub bei uns haben werden. Bis bald!

Reiten in Winterberg

Reiten in Winterberg

Möglichkeiten zum Reiten in Winterberg

Reiten in Winterberg für Kinder Kinder sind in Winterberg herzlich Willkommen! Naturnahes reiten für Kinder: Die Natur von Winterberg im Hochsauerland bietet ideale Voraussetzungen für einen Kinder gerechten Ferienaufenthalt. Kinder sind oftmals begeisterte kleine Reiterinnen und Reiter. Sie finden in und um Winterberg unendliche Möglichkeiten auf naturnahen „Pfaden“ mit Pony und Pferd schöne Ausritte zu unternehmen und Ihren Urlaubstraum wahr werden zu lassen. In der Natur des Sauerlandes gibt es immer wieder Neues entdecken. Eltern wissen: Sind ihre Kinder zufrieden, haben auch die Eltern einen schönen Urlaub. Kinder die ihre Freizeit im Reitstall mit den Ponys und Pferden verbringen, lernen zum Einen mit den Tieren umzugehen und sind innerlich ausgeglichen.

Pony reiten in Winterberg bei Donkey Event

Donkey Event, Schneilstraße 2, 59955 Winterberg, Telefon 02981/8997798, Webseite: Donkey Events
Das Ponyreiten am Big Mountain ist ca. 150 m von Ferienwohnung Keil, Ferienwohnung Skiliftkarussell und Apartment Active entfernt. Zum Pony reiten empfiehlt sich die telefonische Voranmeldung unter 02981/8997798.

Als ein besonderes Highlight bietet Donkey-Event auch eine GPS-geführte Eselwanderung in Winterberg an.Esel Wanderung in Winterberg

3h GPS Eselwanderung

– Esel von der Weide oder Pedox holen
– Einführung in die Eselkunde
– Striegeln, putzen und satteln
– kleines Picknick mit Getränke und Snack
– Einführung in GPS Tracking
– ca. 3h GPS Wanderroute auf eigene Faust
– Erinnerungsfoto und Eselführerschein

6h GPS Eselwanderung – Tageswanderung

– Esel von der Weide oder Pedox holen
– Einführung in die Eselkunde
– Striegeln, putzen und satteln
– kleines Picknick mit Getränke und Snack
– Einführung in GPS Tracking
– ca. 6h GPS Wanderroute auf eigene Faust
– Erinnerungsfoto und Eselführerschein

Mehr Informationen unter: Donkey Events

Reiten in Schmallenberg

Rai-Reitzentrum, Lenninghof, 57392 Schmallenberg, Telefon 02972/1600
Das Rai-Reitzentrum in Schmallenberg bietet Kinder reiten und geführte Wanderritte. Daneben können Sie eine Reitausbildung für Pferd u. Reiter, Reitunterricht, Intensivkurse, Gastboxen, Reithalle vorhanden.

Und hier finden Sie eine kinderfreundliche Ferienwohnung mit Spielsachen und Spielkonsole direkt in Winterberg am Erlebnisberg Kappe. Jetzt schauen unter www.winterberg-ferienwohnung.net

Heilklimatischer Luftkurort Winterberg

Frische Luft der extra Klasse im Heilklimatischen Luftkurort Winterberg

Heilklima Luftkurort Winterberg Ein Wohlfühl-Aufenthalt für Körper und Seele ist im Luftkurort Winterberg schon fast naturgegeben. Kommen Sie auf eine Aktivkur in einem gesunden Bergklima des Hochsauerlandes. Es sind die unverwechselbaren Klima-Bedingungen, die unser Winterberg zu einem Zentrum der Gesundheit und Erholung werden lassen. Auch tiefes Einatmen ist hier schon ein wahres Gesundheitsprogramm, das einfach nur gut tut.

Winterberg ist einer der wenigen Orte der Mittelgebirge, welche sich Heilklimatischer Kurort nennen dürfen. In Winterberg herrscht ein Klima, ähnlich dem an der See oder im Hochgebirge. Winterberg verfügt über ein Reizklima der mittleren bis höheren Stufe.

Die klare, reine Gebirgsluft ist frei von Schadstoffen und zeichnet sich durch besondere Allergen-Armut aus. Hier ist dicke Luft im wahrsten Sinne des Wortes nicht vorhanden. Und ganz egal, ob sportlich aktiv beim Wandern, Radfahren und Schwimmen oder einfach nur die erholsame Stille genießen, hier findet jeder seine persönliche Wellnessoase.

Unser Körper wird Unaufhörlich Reizen wie Wärme, Kälte oder Sonne überlassen und muss auf sie reagieren. Dies können wir üben. Umgangssprachlich spricht man dabei von abhärten. Kurativ wirksam ist der ausgewogene Wechsel von Ruhe und Tätigkeit im gedeihlichen Heilklima, wobei die Art der Aktivität sehr wesentlich ist. Gut geeignet sind z. B. Wandern und Nordic Walking, am günstigsten unter fachkundiger Gebrauchsanleitung. Im guten Sinne erscheinen zudem beruhigende Arbeitsgeräusche wie rauschende Bäche, Bewegungen des Windes in den Bäumen oder der Gesang von Vögeln. In Winterberg dominiert ein prima Klima zum Erholen. Der Luftkurort punktet durch eine schöne, bergige und grüne Natur, welche in der warmen Jahreszeit zum Bergwandern, Biken und Klettern lädt.

Anforderungen an einen heilklimatischen Kurort sind ein heilend anwendbares Klima, durch Praxis kurmäßig probate Eigenschaften sowie eine passende Luftqualität. Das Gütesiegel Heilklimatischer Kurort ist ein staatlich anerkanntes Prädikat für Orte, dessen Klima therapeutisch als wirksam befunden wird. Das sogenannte Reizklima kann eine heilsame Auswirkung auf Stoffwechsel und die Gesamtaktivität des Menschlichen Körpers entfalten. Denn unser Leib benötigt Reize in wohldosierter Form, um seine Reaktionsfähigkeit und Immunkräfte aufrecht zu erhalten. Winterberg hat ein Reizklima der mittleren bis höheren Stufe.

Sanftes, mildes Klima, gute Luftqualität, unberührte Naturlandschaft, alpine Erholung.

Für heilklimatische Luftkurorte mit reiz-mildem Klima, wie dies zur Orte in waldreichen Tallagen bis zur Mittelgebirgslage zutrifft, gibt es nachfolgende Heilanzeigen: Reha, umfangreiche Herz- und Kreislaufbeschwerden, labiler Erhöhter Blutdruck, unspezifische Krankheiten der Atemwege wie Asthma, chronische Entzündung der Bronchien, Emphysem etc. Ein mäßig reizstarkes Klima findet sich in den Mittelgebirgslagen zur Herbstzeit und in noch höher gelegenen Orten auch im Sommer. Präventivmedizinische Kuren lohnen um die Widerstandsfähigkeit Kranker zu verbessern, zur Vorbeugung und Therapie bei Bewegungsarmut, für den Aufbau und zur Förderung der funktionellen Leistungsfähigkeit der Atmungs- und Kreislauffunktion, als generelle Rehabilitation bei Patienten ohne wesentliche Restriktion der funktionellen Reserven, Herz-Kreislauferkrankungen funktioneller Natur ohne Merkmal der Dekompensation und mit ausreichenden Funktionsreserven, bei chronischen Atemwegserkrankungen wie die chronische Entzündung der Bronchien oder bei Asthma und zur Unterstützung der Behandlung bei abgemachten Design von Blutarmut.

Unter der Klimatherapie versteht man generell die konsequent Therapie von kranken oder gewünschten Leute durch den Aufenthaltsort im therapeutisch effektiven Klima, einem sogenannten Heilklima. Dabei nutzt man die diversen klimatischen und witterungsbedingten Funktionen einer Region, um auf bestimmte Krankheitssymptome oder Krankheiten einen guten Auswirkung auszuüben. Die Klimatherapie ist unter den therapeutischen Möglichkeiten bewährt und renommiert. Sie stellt eine Verknüpfung aus der Anwendung unverfälschter Heilmittel und der Begutachtung des Heilerfolges durch Formen der eleganten Gesundheitslehre dar. Oft wird sie durch physikalische Übungen und Bewegungstherapien abgerundet. Die Effektivität der Klimatherapie basiert auf einer Steigerung der persönlichen Anpassungsfähigkeit eines Menschen an bestimmte Klimareize. Bei vielen Menschen ist diese angeborene Anpassung an äußere Witterungseinflüsse durch Krankheiten, selbstverständlich auch durch dauerhaften Aufenthaltsort in gleichmäßig klimatisierten Wohnräumen und Bewegungsarmut verkleinert. Eine Klimabehandlung sollte möglichst frühzeitig angefangen sein, sofern es der Gesundheitszustand erlaubt. Für jede Klimakur gilt, dass die Gewöhnung an die anderen klimatischen Umgebungsbedingungen nach und nach erfolgen muss. Daraus ergibt sich, dass z. B. nicht gleich am ersten Tag der Kur mehrstündige Sonnenbäder erfolgen müssen. Nur wenn die alltäglichen Anwendungen nach und nach sich steigernd vorgenommen werden, kann die Kur einen langanhaltenden Trainingseffekt entfalten.

In neueren wissenschaftlichen bioklimatologischen Schriften werden Punkte genannt, die generell ein therapeutisch nutzbares Klima determinieren:

1.) Thermischhygrischer Komplex Lufttemperatur, Luftfeuchte, Windstärke und Sauerstoffpartialdruck stellen die Bauteile das Wirkkomplexes dar. Sie haben je nach Ausprägung einen Auswirkung auf die Atmungstiefe und den Blutdruck. Kühle Luft und Wind stellen heilend nutzbare Kältereize dar, die die körperimmanenten Wärmeregulation animieren. Zusammen mit einem niedrigen Luftdruck und einem verringerten Sauerstoffpartialdruck wird eine Mulde der Atmung erzeugt. Dadurch wächst der Blutfluss an. Zudem werden Stoffwechselaktivitäten und das Körpereigenes Abwehrsystem angeregt.

2.) chemischer Wirk-Komplex: Zum chemischen Wirkkomplex zählen das maritime, salzhaltige Aerosol der Seeluft, aber auch Pollenfreiheit sowie und Allergenfreiheit sowie schadstoffarme Luft, wie sie in den Hochgebirgen über 1500 m Höhe gefunden werden kann. Letzteres sorgt bei Allergikern zum Abflauen ihrer mit der Allergie verbundenen Krankheitssymptome.

3.) aktinischer Wirk-Komplex: Ultraviolette Strahlung wird als aktinischer Wirkkomplex betitelt. Dazu zählen die Zahl der Sonnenstunden, die Intensität der Strahlungswirkung – diese ist in waldreichen Gebieten mit viel Schlagschatten geringer als beispielsweise z.B. im Gebirge – sowie die damit verbundene Beleuchtung und Wärmestrahlung. Die langsame Erhöhung der alltäglichen UV-Strahlendosis wird heilend bei verschiedenen Hautkrankheiten erfolgreich benutzt.

Diese drei Wirkkomplexe tauchen stets in Verknüpfung auf, allerdings entsprechend Region in unterschiedlicher Prägnanz. Sie platzieren das Innere der Klimatherapie dar. Klimatherapien sind neben der individuellen Bewahrung der Gesundheit und dem Konstruktion des Immunsystems für einige Krankheiten besonders geeignet. Je nach Erkrankung können verschiedene Bioklimate geeignet sein.

Kureinrichtungen in Winterberg finden Sie unter anderem im Sankt-Franziskus-Krankenhaus Winterberg, Luft- und Sonnenbäder, Winterberg bietet auch besondere Erholungseinrichtungen für Mutter mit Kind Mütter mit Kindern oder Menschen mit pflegebedürftigen Personen, Kneippanlagen, Hallenbad und Freibad mit temperiertem Wasser.

Besondere Kur Formen in Winterberg: F.X. Mayr-Heilfastenkur die mit Ihrem „3S“ Schonung – Säuberung – Schulung seit Jahrzehnten als ein Geheimtipp für Vitalität und Gesundheit gilt. Der Arzt aus Österreich Dr. F. X. Mayr erkannte, dass der Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden in einer gewünschten, leistungsfähigen Darmtätigkeit liegt und entwickelte aufgrund dieser Einsicht ein allumfassendes Ernährungskonzept, welches den Darm von Grund auf regeneriert und uns den Weg zu einer natürlichen und bewussten Lebensweise zeigt. Semmeln und frische Milch sind dabei die Unterstützer bei der Ausführung des Fastens.

Winterberg

Winterberg im Sauerland

Winterberg gehört zu den bekanntesten Orten im Sauerland und das nicht ohne Grund: Auf der Winterberger Hochfläche gelegen präsentiert sich das gleichnamige Städtchen mit über 12.000 Einwohnern selbstbewusst als beliebter Urlaubsort für Wintersportfreunde und Sommerurlauber aus der ganzen Welt.

In der kalten Jahreszeit lädt Winterberg als bedeutendster Wintersportort Nordrhein-Westfalens junge und junggebliebene Wintersportbegeisterte auf eine seiner zahlreichen Pisten zum alpinen Spaß ein. Als Austragungsort von hochkarätigen Sportveranstaltungen wie Bob- und Rennrodel-Weltcuprennen sind auch schaulustige Wintersportfreunde eingeladen, die den Sport lieber passiv genießen möchten.
Im Sommer hat das auf dem Rothaargebirge gelegene Winterberg ebenfalls jede Menge zu bieten. In und um die Kleinstadt verlaufen viele Wanderwege für Anfänger und Fortgeschrittene, die zu Fuß die Natur erleben möchten. Darüber hinaus gibt es in Winterberg und Umgebung einige Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen und dank der guten Verkehrsanbindung zu jeder Jahreszeit erreichbar sind. Ob Sie als Single oder mit der Familie unterwegs sind, aktiv Sport machen möchten oder Ruhe und Erholung suchen – Winterberg ist immer eine Reise wert!

Winterberg im Winter

Skilift Winterberg

Wintersport in Winterberg

Für Skifahrer ist das Skiliftkarussell Winterberg, das zur Wintersport-Arena Sauerland gehört, ein echtes Paradies. 34 Abfahrten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und einer Gesamtlänge von fast 30 Kilometern sowie ein 120 Kilometer langes Loipennetz stehen den Skifahrern in Winterberg zur Verfügung. Insgesamt 25 Sesselbahnen, Förderbänder, Sessel- und Schlepplifte bringen Sie zur gewünschten Piste oder den vielen weiteren Wintersportanlagen, die Winterberg zu bieten hat.

Dank einer modernen Beschneiungsanlage, die bei Bedarf von Dezember bis März eingesetzt werden kann, kommen Wintersportfans auch bei milderen Temperaturen auf ihre Kosten.

Ein echtes Highlight für alle Skifahrer sind die in drei Nächten mit Flutlicht beleuchteten Strecken, die zu einem ganz besonderen Pistenerlebnis einladen. Aber auch romantische Schlittenfahrten durch die verschneite Landschaft oder eine Fackelwanderung durch den Schnee sind unvergessliche Erlebnisse.

Berühmte St.-Georg-Schanze

Sehenswert ist die St.-Georg-Schanze mit ihrer eigenwillig futuristisch anmutenden Architektur. Hier fanden in der Vergangenheit schon mehrfach die Deutschen Meisterschaften im Spezialsprung und der Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer statt. Heute trainiert hier der Nachwuchs des Skiclubs Winterberg. Besucher können die Schanze ebenfalls nutzen, und zwar sowohl in der kalten als auch in der warmen Jahreszeit. Am Fuß der Schanze befindet sich eine Event-Arena mit terrassenförmigen Tribünen, die für bis zu 20.000 Personen Platz bieten. Der ideale Ort für verschiedene Veranstaltungen, die hier regelmäßig stattfinden!

VELTINS EisArena: Kunsteisbahn mit Geschichte

Auch die 1910 erstmals errichtete und damit die viertälteste Kunsteisbahn der Welt, die heutige VELTINS-EisArena ist regelmäßig Austragungsort für verschiedene Wettkämpfe. Neben Bob-, Rodel- und Skeleton-Rennen fand auf der über 1600 Meter langen Bobbahn auch schon des Öfteren die vom Fernsehsender ProSieben veranstaltete Wok-WM statt. Ihr Gefälle von bis zu 15 Prozent macht die Bahn mit Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 150 km/h zu einer der schnellsten Bobbahnen der Welt.

Aufgrund der zahlreichen Sportstätten, die Wintersportlern die idealen Trainingsbedingungen bieten, ist die Region Winterberg anerkannter Olympiastützpunkt Nordrhein-Westfalens.

Winterberg im Sommer

Erlebnisberg Kappe Sommerrodelbahn
Die Wintersportanlagen sind auch im Sommer längst nicht verwaist: Der in der internationalen Bikerszene bekannte Radsportpark, die Sommerrodelbahn und die Wanderbrücke mit Aussichtsplattformen sind nur einige der Möglichkeiten, die Urlauber in den Sommermonaten nutzen können.

Auf einer geführten Wanderung durch die bekannten Sportstätten von Winterberg erfahren Sie viele interessante Fakten und spannende Geschichten, die Ihnen die Sportstadt Winterberg näherbringen. Übrigens: Wer einmal hinter die Kulissen des Skiliftkarussells schauen möchte, sollte an der geführten Hüttentour teilnehmen. Sie hält nicht nur interessante Einblicke, sondern auch kulinarische Leckerbissen für Sie bereit.

Mountainbike und Mountainboard

Der Bikepark ist weit über die Grenzen des Sauerlandes hinweg bekannt. Er umfasst acht Strecken mit einer Gesamtlänge von neun Kilometern. Darunter befinden sich reine Übungsparcours und Waldstrecken, aber auch sehr kurvige Rennstrecken, die für die Biker eine echte Herausforderung darstellen. Dank seiner Vielseitigkeit ist der Park in der Mountainbike-Szene Europas längst ein Begriff. Mit Schlepp- und Sessellift können Sie sich mit Ihrem Bike nach der gelungenen Abfahrt ganz bequem wieder auf den Berg fahren lassen und der Spaß kann von vorne beginnen. Fortgeschrittene Biker und Profis haben natürlich ihre Ausrüstung dabei, die sie bequem in ihrer Ferienwohnung unterbringen und nach Belieben und Bedarf auf die Strecke mitnehmen können.

Über eine Sesselbahn und einen Sessellift erreichen wagemutige Funsportler zudem Deutschlands ersten Mountainboardpark, in dem sie verschiedene Strecken unterschiedlicher Schwierigkeit bewältigen können.

Sommerrodelbahn und Kletterwald

Ein Vergnügen der besonderen Art bietet die Sommerrodelbahn, auf der es 700 Meter lang den Berg hinunter geht: Mal schneller, mal langsamer – ganz wie jeder möchte, denn die Geschwindigkeit wird über einen Hebel reguliert. Übrigens ist der Weg zum Startpunkt auf dem Berg auch für junge Sommerrodler kein Problem, denn mit einem Lift wird der Aufstieg zum Kinderspiel. In unmittelbarer Nähe befinden sich noch weitere Attraktionen auf dem Erlebnisgelände. Bis zu acht Meter hohe Sprünge sind auf dem Trampolin namens Eurobungee möglich – hier ist Spaß an der Bewegung gefragt. Wer lieber eine ruhige Kugel schieben möchte, kann sich beim Minigolf entspannen oder den kleinen Gästen bei ihren Fahrten in den Kindercars und Minibagger zusehen.

Bei Jung und Alt beliebt ist der Kletterwald Winterberg, der schwindelfreie Besucher in luftige Höhen einlädt. Auf verschiedenen Parcours unterschiedlicher Schwierigkeit balancieren und klettern Sie in bis zu 11 Metern Höhe durch den Wald. Vergessen Sie nicht, aus der Ferienwohnung passende Kleidung und festes Schuhwerk mitzunehmen! Übrigens: Auf dem speziellen Kinderparcous für Kinder bis 7 Jahre können auch die Kleinsten aktiv werden.

Panorama-Erlebnis-Brücke und Naturerlebnispfad

Über die Sommerrodelbahn, die Bobbahn und den Bikepark hinweg führt die 435 Meter lange Panorama-Erlebnis-Brücke, die zum Wandern und Staunen auf insgesamt sechs Aussichtsplattformen einlädt. Von diesen genießen Sie einen herrlichen Blick über die Wintersportanlagen und das Rothaargebirge. Auf der Brücke selbst gibt es fünf Elemente, die bei kleinen und großen Besuchern für jede Menge Spaß sorgen: eine 40 Meter lange Röhrenrutsche, eine Hängebrücke in luftiger Höhe, eine Tellerbrücke aus Metalltellern, eine Dschungelbrücke bestehend aus einem armdicken Tau und ein Netztunnel (Sky Boa), den es zu bewältigen gilt.

Am Ende der Brücke beginnt ein Naturerlebnispfad, der Ihnen an 14 Stationen den Wald und seine Bewohner zeigt. Zusammen mit Kappi, dem Eichhörnchen, gibt es hier jede Menge Interessantes zu entdecken. Dazu gehört zum Beispiel ein Insektenhotel, eine Kletter- und Gleichgewichtsstation, eine Plattform der Sinne und ein Outdoor-Klassenzimmer – um nur einige der Stationen auf dem Naturerlebnispfad zu nennen.

Natur pur: Wandern in und um Winterberg

Als Teil der Fernwanderwege Europäischer Fernwanderweg E1 und Rothaarsteig bietet sich Winterberg als Ausgangspunkt für Wanderungen geradezu an. Rund um die Stadt laden 12 Erlebniswege dazu ein, die wunderschöne Landschaft zu erkunden.

Besonders empfehlenswert ist die mit dem gelben Punkt gekennzeichnete mittelschwere Tour „Sauerland extrem“ durch einen Brücken- und Schluchtenpfad entlang des Rothaarsteigs. Die vier Kilometer lange Strecke führt an schroffen Felswänden und wilder Vegetation vorbei und verzaubert Sie mit ihrer bizarr anmutenden Schönheit zu jeder Jahreszeit.

Natürlich gibt es auch geführte Wanderungen unterschiedlicher Länge, Schwierigkeit und Schwerpunkte, an denen Sie teilnehmen können. Und wenn Sie Winterberg einmal auf die etwas andere Art kennenlernen möchten, haben Sie dazu auf einer geführten Segway-Tour die Möglichkeit. Übrigens: Wer sich gerne fahren lässt, sollte sich die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Winterberg im Kappe Express, einer kleinen überdachten Bahn mit großen Panoramafenstern, zeigen lassen.

Vom Kahlen Asten zum Neuen Hagen

Einen wunderschönen Ausblick bietet der Kahle Asten – mit über 840 Metern Höhe der zweithöchste Berg Nordrhein-Westfalens. Bei klarem Wetter genießen Sie vom Gipfel aus eine kilometerweite Sicht über das Sauerland. Neben dem Aussichtsturm gibt es hier auch eine Wetterwarte, die besichtigt werden kann.

Besuchen Sie etwas nördlich von Winterberg das kleine Waldstück, in dem die Ruhr entspringt. Ein Gedenkstein weist auf den besonderen Ort hin. Das steinerne Rondell ist der ideale Ort für eine Brotzeit auf der Wanderung durch die abwechslungsreiche Landschaft.

Besonders sehenswert ist das Naturschutzgebiet „Neuer Hagen“. Nordrhein-Westfalens größte Hochheide steht schon seit Mitte der 1950er Jahre unter Naturschutz und fasziniert noch heute mit seiner seltenen Flora und Fauna. Kinder und Erwachsene lieben die niedlichen Heidschnucken und beobachten gerne die bunte Vogelwelt.

Wasserspaß am Hillebachsee

Der Hillebachsee ist umgeben von sonnigen bunten Wiesen und kühlem schattigem Wald und damit das ideale Badeparadies für kleine und große Wasserratten. Die höchste Talsperre in Nordrhein-Westfalen bietet Urlaubern ein vielfältiges Freizeitangebot: Schwimmen, Surfen, Wasserski, Minigolf oder Beachvolleyball sind nur einige der Möglichkeiten, sich in der Freizeitanlage Hillebachsee die Zeit zu vertreiben. Natürlich können Sie hier auch einfach mal die Seele baumeln lassen und das Treiben auf dem Wasser beobachten.

Wer das feuchte Nass im Schwimmbad bevorzugt, hat die Wahl zwischen einem Freibad und einem Naturbad. Auch bei schlechtem Wetter müssen Sie nicht auf Wasserspaß verzichten. Hier bietet sich ein Besuch in einem der Hallenbäder der Stadt an.

Sehenswürdigkeiten in der Stadt

Die Altstadt von Winterberg besticht durch wunderschöne Fachwerkhäuser, die im 18. Jahrhundert erbaut wurden. Auf einem geführten Rundgang durch die Winterberger Altstadt gehen Sie durch die zahlreichen Gassen und spüren den Hauch der Geschichte.

Die ursprünglich im 13. Jahrhundert errichtete katholische St. Jakobus-Kirche ist bekannt für ihren mit viel Gold verzierten Altarraum, dessen opulentes Erscheinungsbild durch zwei große bunte Glasfenster vervollständigt wird. Das Gotteshaus blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, in deren Verlauf es dreimal abbrannte, aber immer wieder aufgebaut wurde.

Wer den Wintersport nicht nur aktiv betreiben will, sondern auch mehr über die Geschichte des Wintersports im Sauerland erfahren möchte, sollte das Westdeutsche Wintersport-Museum besuchen. Auf einer Ausstellungsfläche von 250 m² lernen Sie die Geschichte des Ski-, Schlitten-, Eislauf und Bobsports kennen und können verschiedene historische Sportgeräte bestaunen.

Auch das Heimatmuseum Winterberg im Ortsteil Züschen lohnt einen Besuch. Das 200 Jahre alte Fachwerkgiebelhaus beherbergt nicht nur eine geologische Ausstellung. Vielmehr ist „Borgs Scheune“ ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte, Vorträge, Lesungen und Theateraufführungen.

Für Naturfreunde gibt es im Stadtgebiet von Winterberg ebenfalls einiges zu entdecken. Die 300 Jahre alte Buche „Rauhe Busch“ am Stadtrand ist beispielsweise in wenigen Minuten Fußweg zu erreichen und immer einen Besuch wert.

Shopping in Winterberg

Die Einkaufswelt Winterberg lädt mit ihren zahlreichen Geschäften zum Bummeln und Shoppen ein. Ob kleine Läden oder großes Einkaufszentrum – hier gibt es jede Menge Produkte aus verschiedensten Bereichen. Ein gemütlicher Einkaufsbummel ist übrigens nicht nur werktags, sondern auch an 40 verkaufsoffenen Sonn- und Feiertagen im Jahr möglich.

Von Party bis rustikal – das Nachtleben in Winterberg

Nachtschwärmer kommen in Winterberg selbstverständlich auch auf ihre Kosten. Wer hier die Nacht zum Tag machen will und ordentlich feiern möchte, findet in Winterberg reichlich Gelegenheit. Ob in der Diskothek oder im Irish Pub – hier ist für jeden Geschmack das richtige Nachtprogramm dabei. Für besondere Highlights lohnt sich ein Blick in den Veranstaltungskalender der Stadt.

Bunter Veranstaltungskalender in Winterberg

Der Veranstaltungskalender von Winterberg ist bunt gefüllt und bietet das ganze Jahr über tolle Erlebnisse für Jung und Alt. Im Januar oder Februar treffen sich Hundefreunde aus nah und fern an der Kuhlenbergloipe zum Schlittenhunderennen, das schon seit über 30 Jahren stattfindet. Fester Termin im Veranstaltungskalender ist das Osterfeuer, das jedes Jahr in der Osternacht auf dem Kreuzberg entfacht wird und schon von weitem zu sehen ist. Im Juni findet das Schützenfest statt – ein Highlight im Kalender der Einheimischen und Besucher.

Wer am dritten Wochenende im August in Winterberg ist, kann sich auf dem „Winterberger Markt“ (Kirmes) vergnügen. Montags findet hier wie anno dazumal ein traditioneller Viehmarkt statt, auf dem die Viehzüchter der Region ihre Tiere präsentieren und die schönsten Tiere ausgezeichnet werden.

Der Herbst steht im Zeichen der Kartoffelernte, die mit dem traditionellen Kartoffelbraten gewürdigt wird. In zahlreichen Vereinen und Gesellschaften gibt es kulinarische Köstlichkeiten rund um die frisch geerntete Kartoffel und jede Menge Spaß für die Kleinen. Darüber hinaus gibt es im Laufe des Jahres noch zahlreiche weitere musikalische, sportliche und kulturelle Highlights, die Sie sich vormerken sollten.

Kulinarische Köstlichkeiten

Das Kartoffelbraten ist über die Grenzen Winterbergs hinaus bekannt als leckere Veranstaltung, die Sie sich als Besucher der Stadt nicht entgehen lassen sollten. Hierbei werden frisch geerntete Kartoffeln in die glühende Asche eines Buchenholz-Feuers gelegt, bis sie gar sind. Danach werden sie einfach abgewischt und noch heiß mit Schale verzehrt. Traditionell essen die Winterberger diese Kartoffeln mit Butter, oder auch mit Schmand oder Sahne angemachte gehackten und kräftig mit Salz und Pfeffer abgeschmeckten Zwiebeln.

Aber auch außerhalb der Kartoffelernte schätzen die Winterberger einfache traditionelle Speisen, die mit viel Liebe zubereitet werden. Besonders beliebt sind Eiergerichte wie zum Beispiel Soleier oder Speck-Pfannkuchen. Auch die Knochenwurst ist als Spezialität der Region bekannt. Sie wird vor allem im Winter angeboten und zusammen mit Kartoffeln und Sauerkraut serviert. Genießen Sie die regionalen Leckereien in einem der vielen Restaurants oder versuchen Sie sich in Ihrer Ferienwohnung selbst an einem typisch sauerländischen Gericht.

Ausflugstipps in der Umgebung von Winterberg

Ihre Ferienwohnung in Winterberg ist der ideale Ausgangspunkt für tolle Tagesausflüge in die Umgebung. Lernen Sie die Vielfalt des (Hoch-)Sauerlandes kennen und besuchen Sie weitere Sehenswürdigkeiten in der Region, es lohnt sich!

Die fünf Seen des Sauerlandes

So ist das Sauerland unter anderem bekannt für seine Seen, die längst nicht nur zum Baden und Sonnen einladen, sondern vor einer tollen Kulisse Freizeitvergnügen für jeden Geschmack ermöglichen: Ob Angeln oder Tretbootfahren, Segeln, Surfen oder Tauchen, an diesen Seen kann jeder Wassersportfreund seinem geliebten Hobby nachgehen. Oder machen Sie eine gemütliche Fahrt mit einem Personenschiff über Ihren Lieblingssee – hier können Sie den Stress des Alltags vergessen und echte Erholung finden. Alle fünf Seen (Diemelsee, Hennesee, Bigge-/Listersee, Möhnesee und Sorpesee) sind innerhalb einer guten Stunde von Winterberg aus zu erreichen.

Beeindruckende Höhlen im Sauerland

Im Sauerland befinden sich einige der eindrucksvollsten Höhlen Deutschlands. Ihre Größe, Farbenpracht oder Vielfalt faszinieren kleine und große Besucher immer wieder aufs Neue. Zu den bekanntesten Höhlen zählen die:

– Atta-Höhle (oder Attendorner Tropfsteinhöhle) in Attendorn

– Balver Höhle in Balve

– Reckenhöhle in Balve-Binolen

– Bilsteinhöhle in Warstein

– Dechenhöhle in Iserlohn

– Heinrichshöhle in Hemer

Naturfreunde aufgepasst

Über Seen und Höhlen hinaus gibt es in der näheren und weiteren Umgebung rund um Winterberg unzählige Sehenswürdigkeiten, die die Herzen von Naturfreunden höher schlagen lassen. Neben der Vielzahl an Wanderwegen sind es vor allem einzelne Ausflugsziele, die einen Abstecher lohnen. Hierzu gehören:

– Plästerlegge (Bestwig): höchster natürlicher Wasserfall in Nordrhein-Westfalen

– Wisent-Welt-Wittgenstein (Bad Berleburg): Artenschutzprojektmit zwei Wisent-Herden

– Kyrillpfad (Willingen): Lehrpfad zur Demonstration der Auswirkungen des Sturms „Kyrill“ im Jahr 2007

– Felsenmeer (Hemer): märchenhafte Landschaft aus Felsblöcken, Schluchten und Höhlen

Darüber hinaus gibt es überall im Sauerland noch viele weitere wunderschöne Orte und Strecken, die Sie beim Wandern, Motorradfahren oder im Auto nach Herzenslust erkunden können. Nach einem erlebnisreichen Tag lassen Sie die Eindrücke in Ihrer Winterberger Ferienwohnung Revue passieren.

Action gesucht – Action gefunden

Wer Action liebt, sollte sich den Besuch in den beiden Freizeitparks im Sauerland vormerken. Im Fort Fun Abenteuerland bei Bestwig warten ungefähr 40 Attraktionen und 2 Shows auf Sie. Die im Stil des Wilden Westens gestalteten Parkanlagen begeistern kleine und große Besucher gleichermaßen. Ob Achterbahn, Wildwasserbahn oder eine der vielen weiteren Attraktionen – sie entführen Sie in ein Wild-West-Abenteuer der besonderen Art.

Der Panorama-Park Sauerland Wildpark in Kirchhundem wartet ebenfalls mit über 40 Attraktionen auf. Mit Mega-Hüpfkissen, Ritterburg, Rutschen-Paradies und vielem mehr kommen hier auch die Kleinen voll auf ihre Kosten. Außerdem sind zahlreiche Tiere im zugehörigen Wildpark zuhause. Neben Wildtieren wie Hirschen, Wildschweinen, Luchsen, Bisons und Wölfen sind es vor allem die Waschbären, welche die Herzen der Besucher im Sturm erobern. Auf speziellen Lehrpfaden und Führungen zu bestimmten Themen erfahren Sie viele interessante Details über die heimischen Tier- und Pflanzenarten. Eine gelungene Kombination aus Natur, Spiel und Spaß für jedes Alter!

Weit über die Grenzen des Sauerlands hinaus bekannt sind die Karl-May-Festspiele in Elspe, die schon seit 1958 Karl-May-Fans in den kleinen Ort im Sauerland locken. In den 1970er und 1980er Jahren gab sich Pierre Brice höchstpersönlich die Ehre und spielte hier seine Paraderolle des Winnetou. Auch heute sorgen professionelle Schauspieler, stolze Pferden und beeindruckende Pyrotechnik für eine Show der Extraklasse, die als unvergessliches Erlebnis im Gedächtnis bleibt.

Brauereien im Sauerland

Neben den leckeren Spezialitäten, die jeder Ort im Sauerland zu bieten hat, ist die Region natürlich für ihr Bier bekannt. Die beiden größten und weltweit bekannten Brauereien sind die Veltins Brauerei in Meschede-Grevenstein, die Warsteiner Brauerei in Warstein und die Krombacher Brauerei in Kreuztal. Darüber hinaus gibt es noch einige kleinere und Hausbrauereien, die sich auf besondere Biervarianten spezialisiert haben. Ob kleine Hausbrauerei oder Weltkonzern – im Rahmen einer Führung können Sie die Brauerei Ihrer Wahl besichtigen. Lernen Sie ihre Geschichte kennen und sehen Sie zu, wie aus hochwertigen Rohstoffen ein köstliches Bier entsteht, von dessen Geschmack Sie sich nach der Besichtigung gerne selbst überzeugen dürfen.

Ferienwohnungen in Winterberg

Im Sauerland und speziell in Winterberg haben Sie die Wahl: Genießen Sie die wunderschöne Natur oder suchen Sie die sportliche Herausforderung? Wünschen Sie sich Ruhe und Erholung oder möchten Sie etwas erleben? Entscheiden Sie selbst! In einer unserer Ferienwohnungen in Winterberg können Sie jeden Urlaubstag ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gestalten. Sie sind an keine vorgegebenen Frühstückszeiten gebunden, müssen sich nicht nach anderen Urlaubern richten, sondern können sich völlig frei entfalten! In unseren Ferienwohnungen bestimmen Sie Ihren perfekten Urlaub!

Reisen mit Kindern

Urlaubsfahrt mit Kindern

Deutsche Urlauber lieben es mit dem PKW in den Urlaub zu fahren. Gerade für einen Familienurlaub im Inland ist das Auto eine kostengünstige Variante. Doch Kinder können schnell aus Langeweile beginnen zu quengeln und dann ist die Ablenkung des Autofahrers vorprogrammiert. Auf der Fahrt in den Urlaub mit Kindern muss der Fahrer auf der Straße bei konstanten Verkehrs konzentriert bleiben. Gerade im Herbst und Winter sollte man sich damit befassen, dass die Wetterverhältnisse nicht immer optimal sein können. Wetterverhältnisse wie Schneefall oder Regen in Verbindung mit einer tief stehenden Sonne können schwierige Bedingungen mit sich bringen, so dass der Fahrer bei grellem Sonnenlicht geblendet wird und Staus, Straßenschilder und andere PKW schlecht gesehen werden. Und eine weitere Ablenkung, an die Sie vielleicht nicht gedacht haben, sind Ihre Kinder. Nur mal kurz ein heruntergefallenes Kinderspielzeug aufheben und dem Kind auf den Schoß legen führt zu einer nicht unerheblichen Beeinträchtigung.

Familie fahrt in Urlaub mit Kind im Auto

Laut einer Ablenkungsstudie von ADAC und ÖAMTC aus dem Jahr 2015 führen auch vermeintlich harmlose Handlungen wie Essen, Trinken oder das Aufheben von Kinderspielzeug zu erheblichen Beeinträchtigungen der Aufmerksamkeit. Dabei ist auch zu bedenken, dass bei einem Unfall, der wegen Ablenkung entstanden ist, die Kaskoversicherung die Schadensregulierung des Versicherten ablehnen kann. Die Voraussetzung hierfür ist, dass die Verletzung der Sorgfaltspflicht in sehr hohem Maße vorliegt.

In den Vereinigten Statten sind laut AAA (ähnlich unserem ADAC), mehr als 1,5 Millionen Unfälle auf eine Art von Ablenkung des Fahrers zurückzuführen. 24 Prozent der Unfälle davon ereignen sich, weil der Fahrer mit Kindern auf dem Rücksitz beschäftigt ist. Hier sind ein paar Möglichkeiten, die Kinder in Schacht zu halten, damit Sie sich auf die Straße konzentrieren können:

Bücher und Zeitschriften für Kinder: Die Zeit vergeht schnell, wenn sich die Kinder mit dem Lesen einer Geschichte beschäftigen können. Nutzen Sie dabei auch gerne die Gelegenheit Ihren Kindern die Bedeutung des Lesens zu lehren. Wenn Ihre Kinder nicht im Auto lesen können, versuchen Sie es doch mit Hörbüchern oder Hörspielen auf Compact Discs oder im MP3-Format auf dem Stick. Damit es ihrem Kleinkind im Auto nicht übel wird, sollten Sie den Kleinen keine Bilder- und Lesebücher zur Beschäftigung geben.

Scrapbooks: Lassen Sie ihre Kinder Scrapbooks basteln. Scrapbooks können Kinder mit Gegenständen aus der Reise zusammen setzen. Packen Sie Sofortbildkameras, Klebestifte, Marker und Tonpapier zusammen. Gerade für die Rückreise ist das eine tolle Aufgabe für unterwegs. Bis sie mit ihrere Familie daheim angekommen sind, haben sie schon ein wunderschönes Andenken an die Reise. Aber auch für die Hinfahrt lassen sich Scrapbooks erstellen, zum Beispiel mit Ausflügen die Ihre Kinder unbedingt mit Ihnen unternehmen möchten. Dazu können Sie Prospekte und Flyer ausschneiden oder Informationen und Bildmaterial von Webseiten über das Reiseziel aufkleben.

Puzzles, Brettspiele und Karten: Zuerst könnten diese Aktivitäten für Autofahrten ungeeignet erscheinen, aber viele neuere Versionen sind für die Reise konzipiert. Diese Spiele können schon kompakt für Autofahrten erworben werden oder in Form von Magnetplatten, welche die Spielfiguren halten ohne das sie im Fahrzeug verloren gehen. Spiele wie Schwarzer Peter und Quartett sind besonders praktisch, da sie wenig Spielmaterialien brauchen.

Fantasie-Spiele oder Ratespiele (Autokennzeichen raten) für unterwegs: Autos zählen > Jedes Kind darf sich eine Autofarbe aussuchen und zählt die vorbei fahrenden Autos mit dieser Farbe. Das Kind welches die meisten Autos in seiner gewählten Farbe zählt, hat am Ende gewonnen.

Handhelds für unterwegs: Handhelds für Videospiele wie die Nintendo DS und PS Vita, Tablet oder Laptop sorgen für einen Zeitvertreib der Kinder im Auto.

Entertainment-Systeme für das Auto: Es gibt einige innovativen, technisch ausgefeilte Audio- und Entertainmentsysteme für das Auto. Über einfach zu installierende Kopfstützen-Bildschirmsysteme lassen sich zum Beispiel DVDs im Auto abspielen.

Um eine optimale Sicherheit zu gewähren, ist es sinnvoll nicht mehr als 500 Kilometer an einem Tag mit Kindern zu fahren. Kindern sollte nach Möglichkeit der Kindersitz in einer bequeme Schlafposition eingestellt werden. Bevor man in den Urlaub startet empfiehlt es sich für Eltern und Kinder eine leicht bekömmliche Mahlzeit zu sich zu nehmen, die den Magen nicht all zu sehr belastet. Für die Urlaubsfahrt sollte ausreichend Verpflegung eingepackt werden. Am besten sind Nahrungsmittel geeignet, die nicht krümeln oder tropen, wie beispielsweise Apfelschnitzchen, Mini-Salamis oder Käsewürfel. Auch beim Trinken sollte man bei den kleinen Urlaubern besser darauf achten, keine kohlensäurehaltigen Getränke einzupacken, da diese leicht auf den Magen schlagen können. Wasser, Tee und Saft sind verträglicher.

So, und nun wünschen wir Ihnen eine gute Fahrt und viel Spaß bei uns in Winterberg!

Familienurlaub im Sauerland verbringen

Familienurlaub im schönen Sauerland

Familienurlaub im Sauerland | Für Familien ist das Sauerland ein attraktives Urlaubsziel und durch seine zentrale Lage mitten in Deutschland auch sehr gut und schnell erreichbar. Immer mehr Familien mit kleinen Kindern entscheiden sich für einen Urlaub in Deutschland, da die Anreise mit PKW oder Bahn oft in wenigen Stunden möglich ist. Im Sauerland locken unter anderem familienfreundliche Wanderungen durch die ansprechende Natur der Mittelgebirge. Auch die wunderschönen Bergwelten des Hochsauerland, insbesondere rund um Winterberg, sind eine Attraktion, die viele Familien in das nahe gelegene Sauerland locken. Gut ausgebaute und beschilderte Radwege, beispielsweise der Ruhrtalradweg, laden zum Urlaub mit der Familie ein.

Was für einen Familienurlaub im Winter im Sauerland spricht, ist das Familienfreundliche Skigebiet rund um Winterberg – das Skiliftkarussell Winterberg ist seit Jahren bemüht, besonders familienfreundliche Angebote zu entwickeln. So entstand im Winter 2017/2018 ein neuer Rodellift im Skigebiet Kappe und ein neuer Ski-Übungshang für Kinder und Anfänger am Bremberg. Winterberg hat den Vorteil für Familien, dass die Skihänge vergleichsweise eher sanft sind, so dass man als Eltern seine Kinder beruhigt die ersten Versuche auf Skiern ermöglichen kann. Nebenbei verfügt Winterberg über sehr viele familienfreundliche Skischulen, so dass man einen Skikurs für Kinder in Winterberg vor Ort buchen kann. Wir empfehlen gerne die Skischule Semmler Winterberg.

Skiurlaub mit der Familie im Sauerland

Und falls Sie noch eine familienfreundliche Ferienwohnung im Sauerland suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Bikepark Winterberg

Bikepark Winterberg – zu Fuß von unseren Ferienwohnungen aus zu erreichen

Bikepark Winterberg Lift

Lift am Bikepark Winterberg

Nervenkitzel, Adrenalin oder einfach nur etwas Neues ausprobieren? Dann besuchen Sie den Bikepark Winterberg, der nur wenige Gehminuten von unseren schönen Ferienwohnungen entfernt liegt

Der Bike Park befindet sich auf der 776m hohen Kappe im hochsauerländischen Winterberg und ist Deutschlands größter und vielseitigster Bikepark. Hier erwarten Sie mehrere Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Anfänger unter den Bikern können in der Bikeschule einen Grundkurs, Fahrtechnikkurs oder eine Privatstunde buchen. Bitte beachten Sie dabei auch, dass Terminanfragen für Privatstunden 14-Tage vorher angefragt werden müssen und die Teilnehmerzahl auf maximal sechs Teilnehmer beschränkt ist. Für Jugendliche im Alter von 10 Jahren bis 17 Jahren, bietet der Bike Park mehrmals im Jahr ein fünftägiges Sommercamp an. Um mit Ihrem Mountainbike auf den Berg und somit zu den Strecken zu gelangen, stehen den Bikern hochmoderne Lifte zur Verfügung.

Jährlich findet im Bikepark Winterberg das größte Mountainbike-Freeride-Festival in Europa statt, die iXS Dirt Masters. Beim Dirtmasters Festival finden Wettbewerbe im Slopestyle, Downhill, 4 Cross und Enduro statt. Das Dirtmasters zieht dutzendweise Teilnehmer und Besucher aus aller Welt in das schöne Winterberg.

Der Bikepark Winterberg bietet Ihnen alles zum Thema Mountainbiken und Fahrtechnik. Wer keine eigene Schutzausrüstung oder Mountainbike besitzt, kann sich dies gegen Gebühr und Vorlage eines gültigen Personalausweises vor Ort ausleihen. Kann ein Schaden am Bike von Ihnen nicht selbst repariert werden, hilft Ihnen die Servicewerkstatt im Park gerne weiter.

Bikepark Winterberg – auf einen Blick:

Saison: 04.05.2016 bis einschließlich 01.11.2016

Parcours Winterberg Bikepark

Bikepark Winterberg Parcours

Öffnungszeiten: Täglich von 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Anschrift: Kappe 3, 59955 Winterberg (Nähe Bobbahn)

Bikeverleih: ja (Giant, Santa Cruz & Propain)

Lift: 6er Sessellift & Schlepplift

Höhendifferenz: 180 Meter

Längste Strecke: 1500 Meter

Anzahl Strecken: 10

  1. Übungsparcours
  2. Continental Track
  3. RockShox Slopestyle
  4. Flowshore
  5. Four Cross
  6. Free Cross
  7. North Shore
  8. Freeride
  9. iXS Downhill
  10. Single Trail

 
Aktuelle Informationen, Preise, Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene finden Sie unter Bikepark Winterberg

Blick vom Erlebnisberg Kappe auf den Bikepark Winterberg

Blick vom Erlebnisberg Kappe auf den Bikepark Winterberg

Sie suchen eine Ferienwohnung in unmittelbarer Nähe zum Bikepark Winterberg? Dann sind unsere Ferienwohnungen in Winterberg genau die Richtigen für Sie! Buchen Sie jetzt unter info@winterberg-ferienwohnung.net

Winterberg Last-Minute Deal

Last Minute Deal € 220 : 05-07 tot 12-07 voor maximaal 4 personen in Winterberg, met inbegrip van Winterberg Card Plus. mail info@winterberg-ferienwohnung.net

Last-Minute Angebot € 220: 05-07 bis 12-07 für bis zu 4 Personen in Winterberg in Bikepark Nähe! Mail an info@winterberg-ferienwohnung.net